Zentrum für Reproduktionsmedizin
Loading…

Pränataldiagnostik

ALLES BESTENS IM BLICK!

  • Pränataldiagnostik

Die Schwangerschaft ist eine Zeit der Achtsamkeit. Kommen in der Familie genetisch vererbbare Krankeiten vor, ist vermutlich auch die Sorge mit dabei. Auch bei Schwangerschaften in höherem Alter können Schwierigkeiten auftreten.

 

Mehr Sicherheit durch das Beobachten der Gesundheit Ihres Feten.

 


Dr. med. Reinhard Mai bei einer Ultraschall-Untersuchung im 6. Schwangerschaftsmonat. Durch den Decken-Monitor kann die Patientin die Untersuchung leicht mitverfolgen.

 

Die ersten Regungen miterleben

Lächeln, Stirnrunzeln und Blinzeln. Mit unseren 4-D Ultraschallgeräten können wir Ihre Feten sogar filmen:

Medien

ERSTTRIMESTERSCREENING

Ultraschall-Untersuchung im 1. Schwangerschaftsdrittel

FETALE ECHOKARDIOGRAPHIE

Das Herz ist der Schlüssel zum Feten

FETOMATERNALE DOPPLERSONOGRAPHIE

Sonographische Blutflussmessung

NICHT INVASIVE PRÄNATALE DIAGNOSTIK

Risikofreie kindliche NIPT-Untersuchung (non-invasive prenatal testing) anhand mütterlichen Blutes

CHORIONZOTTENBIOPSIE

Chormosomale Untersuchung ab der 11. Schwangerschaftswoche

AMNIOCENTESE

Fruchtwasseruntersuchung ab der 15. Schwangerschaftswoche

ULTRASCHALL FEINDIAGNOSTIK

Im 2. Schwangerschaftsdrittel

  • ZENTRUM für Reproduktionsmedizin. Medizinische Genetik u. Pränataldiagnostik

  • Juliuspromenade 7
    97070 Würzburg

  • Sprechzeiten: Mo-Do 8-12 und 14:30-18 Uhr, Fr 8 bis 14:30 Uhr

  • Tel.: 0931 321230